Ihre Beiträge

Heidi Rapin schrieb am 14.08.2017:

Super das Benefizkonzert für die Kirchenrenovation in Mauritius am letzten Freitag. Merci Ueli und seine Musikfreunde von ganzem Herzen.

Gut finden das: 9 Leser.     Nicht gut finden das: 0 Leser.

Heidi Rapin schrieb am 27.12.2016:

ein herzliches Dankeschön den Bläsern die den Weihnachtsgottesdienst so schön begleitet haben. Ich wünsche allen ein gesegnetes neues Jahr und noch viele schöne Gottesdienste.

Gut finden das: 11 Leser.     Nicht gut finden das: 0 Leser.

Karin Diethelm schrieb am 05.09.2016:

Die Jugendgruppe in Payerne startet heute Abend mit 18 Jugendlichen. Ein grosses Dankeschön denen, die den Fahrdienst stemmen helfen!

Gut finden das: 8 Leser.     Nicht gut finden das: 0 Leser.

Heidi Rapin-Bleuler schrieb am 25.01.2016:

Schöner Gottesdienst de "l'unité"
am 24. Januar in der Kirche von Avenches.

Gut finden das: 10 Leser.     Nicht gut finden das: 0 Leser.

Martin meinte dazu am 02.06.2016:
Danke Heidi für diese positive und ermutigende Rückmeldung!

Margrit Kuhn schrieb am 29.12.2015:

An Weihnachten erlebten wir in Payerne einen wunderschönen Gottesdienst: Neben dem prächtigen Christbaum haben uns die vier MusikerInnen und Cécile mit wohlklingenden Melodien verwöhnt und Martins Weihnachtsbotschaft wunderbar umrahmt! Vielen herzlichen Dank!

Gut finden das: 12 Leser.     Nicht gut finden das: 0 Leser.

Martin meinte dazu am 02.06.2016:
Schön, dass es Dir gefallen hat. Und merci vielmal für Deine Rückmeldung!

Heidi Rapin schrieb am 24.10.2015:

Der Bazar ist vorbei zu unserer Zufriedenheit. Herzlichen Dank an alle Mitarbeiter und Gönner.

Gut finden das: 7 Leser.     Nicht gut finden das: 0 Leser.

Martin meinte dazu am 02.06.2016:
Ja, das war wirklich ein - zwar anstrengender - aber reich gesegneter Tag. Dank sei Gott! Und auch an alle Helfer!

Alice Derron schrieb am 19.08.2014:

Am 27. Juli fand auf dem Zeltplatz in Avenches einen wunderschöner und eindrücklicher Gottesdienst statt.Die Kinder machten freudig mit.Wir alle hörten und sahen an einigen Beispielen wie wir Gott vertrauen dürfen.Der ganze Gottesdienst wurde musikalisch umrahmt mit der Band von Ueli Kuhn und seinen Freunden. Danke auch Pfr. Martin Göbel Stephan Josssen und allen Helfern. Wer nicht da war hat etwas verpasst 10 Tage später besuchte ich eine Kinderstunde im Zelt Die Umgebung vom Zelt war als Baustelle dekoriert. Diese Woche wurde Nehemia und der Mauerbau von Jerusalem dran .Am Mittwoch seine Reise von Babel nach Jerusalem.Auch mir hatte diese Stunde sehr gefallen.Ganz herzlichen Dank für diesen grossen Einsatz in Avenches.Gott segne alle Mitarbeiter und die Familie Jossen

Gut finden das: 11 Leser.     Nicht gut finden das: 0 Leser.

Gabi schrieb am 15.08.2014:

Ihr wisst bestimmt schon, wann in Moudon der Basar stattfinden wird. Könnt ihr das Datum auf der Webseite aufschalten?
Liebi Grüess us äm Bärnbiet
Gabi

Gut finden das: 1 Leser.     Nicht gut finden das: 0 Leser.

Martin meinte dazu am 29.08.2014:
Hallo Gabi,
merci für den Hinweis. Ich habe die Daten unter "Terminvorschau" eingetragen. Viele Grüsse, Martin

Heidi Rapin schrieb am 09.06.2014:

Schöner Pfingstgottesdienst mit dem Chor und den Bläsern und natürlich mit der Einsetzung des neuen Kirchgemeinderates.

Gut finden das: 10 Leser.     Nicht gut finden das: 0 Leser.

Mr Calvin meinte dazu am 14.12.2016:
Guten Tag,
Brauchen Sie einen Kredit? Wenn ja, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: (calvinkingloanmanagementfirms@gmail.com)
Darlehen Angebot.

Heidi Rapin schrieb am 19.04.2014:

Danke für den feierlichen Gottesdienst in Donatyre vom Karfreitag.
Danke und gute Besserung den Mitwirkenden.

Gut finden das: 8 Leser.     Nicht gut finden das: 0 Leser.

Eigener Beitrag

Ihr Name:

Kontrollzahl: 223




Hinweise

Wenn Sie einen Beitrag verfassen wollen, geben Sie einfach Ihren Namen, die Kontrollzahl sowie Ihren Text in die vorgegebenen Felder ein.

Sie können Beiträge auch kommentieren! Dazu klicken Sie einfach beim jeweiligen Beitrag auf "Kommentieren".
Über Beiträge können Sie auch abstimmen, ohne einen eigenen Text zu schreiben! Einfach auf den entsprechenden Button klicken!

Auf unserer Fragenseite können Sie anonym Fragen an den Pfarrer oder die Jugendarbeiterin stellen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns eine Nachricht hinterlassen, sei es ein Lob, eine Anregung, eine Frage, ein Erlebnis mit uns oder auch eine Kritik. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, unpassende Einträge zu löschen.